Das soziale Engagement der LWS

Die Firma LWS unterstützt seit Jahren ausgewählte Projekte mit und/oder für Jugendliche. Hier ein Auszug aus unserem Engagement:

Projekt Pietragiolu

Wir unterstützen einen Therapeutischen Hof auf Korsika für Jugendliche die einen Neustart brauchen.

"Die Firma LWS Wärmeservice unterstützt uns seit Jahren mit ihrem Know How in allen heiztechnischen Fragen. So wurden z.B. die von SOLTOP gespendeten Sonnenkollektoren von der Firma LWS kostenlos auf unserem Dach installiert. Es werden Boiler ersetzt, Radiatoren für die Holzzentralheizung montiert etc. Fast jedes Jahr werden kleinere und grössere Revisionsarbeiten ausgeführt. Bei all diesen Arbeiten dürfen unsere Jugendlichen mithelfen und an den gemeinsamen Mahlzeiten und Abenden lernen Sie neue interessante Berufsleute kennen. Ein toller Austausch für beide Seiten."

Mehr Projektphotos

Mehr Infos zum Projekt Pietragiolu finden Sie hier.

Projekt FOSpedalos

Das FOSpedalos ist ein kleiner, rund 4 m langer Katamaran, der durch Muskelkraft angetrieben und in Bewegung gesetzt wird. Die Fahrer sitzen nebeneinander in ergonomischen Sitzen auf einer Plattform über dem Wasser.

Durch die bisherigen Erfahrungen aus mehreren Segeltörns von FOSsailing mit behinderten Jugendlichen der Sonnhalde in Gempen, konnte die Idee des neuen Projektes FOSpedalos in die Tat umzusetzen.

Mehr Projektphotos

Mehr Infos zum Projekt finden Sie hier.

Pfadis in Ederswiler

SONNENENERGIE, LWS LEISTET PIONIERARBEIT

Jugendliche sind die Entscheidungsträger von morgen! Lützelschwab Wärmeservice hat die Pfadigruppe Sternenberg aus Basel bei der Renovation ihres Pfadiheimes im Jura tatkräftig unterstützt. In Zusammenarbeit mit den Jugendlichen wurden Sonnenkollektoren mit einer Fläche von 18 Quadratmetern und zwei Speicher zu 820 l mit integrierter Warmwasseraufbereitung installiert.

Mit diesem Projekt wurde den Jugendlichen Umweltschutz hautnah vermittelt und im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar gemacht. Durch die aktive Beteiligung der Pfadfinderinnen und Pfadfinder am Bau wurde eine positive Beziehung zum Lagerhaus aufgebaut, Jugendarbeit mit bleibenden Eindrücken! 

So urteilt die Presse:

Diesen Artikel als druckbare PDF-Datei herunterladen (1.1Mb)